AuLi forte – von Potenzmittel-Ratgeber.de empfohlen

Alle paar Wochen gibt’s wieder ein neues Wunder-Potenzmittel, diesmal „AuLi forte“.Auli forte
Das einzige, was ich daran bewundere, ist die Kreativität in der Namensgebung. Sonst ist daran nichts Neues. 2 Potenz-Pillen bekommen Sie schon für „nur“ 21 EUR (Achtung: Ironie).

Und drin ist, kaum verhohlen, ein nicht deklariertes Tadalafil-Analogon, also ein Stoff, der chemisch dem in Cialis enthaltenen Tadalafil gleicht, offenbar ähnlich lang anhaltende Wirkung hat (erektionsfördernd über ca. 36 Std.), aber im Unterschied zu Tadalafil keine klinischen Prüfungen durchlaufen hat und keiner Arzneimittelaufsicht unterliegt. Ein verbotenes Präparat also.

Sollte Sie das irgendwie bekümmern, würde ich doch eher dazu raten, wenigstens das Original Cialis von Ely Lilly zu kaufen. Vorausgesetzt Sie haben ein Rezept, ist es billiger als diese Fälschung!

Der Händler gibt an, sein AuLi forte enthalte:
„Epimedium brevicornum, Cordyceps Sinensis, Butea superba, Yohimbe, Catuaba, Somatomedin, Morindae Officinalis, Angelica Sinensis, Chrysin, Rehmannia, Polygalum, Cnidium Monnier, Xanthoparmelia Scabrosa, Zink“
Hoppla! „Somatomedin“??
Das ist ein körpereigen gebildetes Anabolikum, das mit dem Wachstumshormonspiegel in Zusammenhang steht. Wer mir einreden will, er könnte es sich leisten Somatomedin in eine Kräutermixtur zu streuen, der müßte früher aufstehen.
Alles Blödsinn also – garantiert!
Das Präparat mag einige Alibi-Kräuter enthalten, enthält aber mit Sicherheit vor allem ungeprüfte und nicht-deklarierte Arzneistoffe mit Ähnlichkeit zu PDE-5-Hemmern wie Tadalafil.

Unabhängig davon aber: Welchen Sinn hat ein Präparat wie dieses oder auch wie Cialis oder Viagra?

Stellen Sie sich vor, Sie hätten ständig Kopfschmerzen und die einzige Strategie, die man Ihnen andient, wäre die, von Zeit zu Zeit, wenn Sie mal Lust hätten das Leben zu genießen, eine Kopfschmerztablette einzunehmen! Ja gut, für 3-4 Std., vielleicht auch für 36 Std. sind Sie dann Ihr Problem los und können aufatmen. Aber Sie würden doch mit Recht fordern, daß man Ihnen Möglichkeiten aufzeigt, wie Sie auch ohne Schmerztablette schmerzfrei sein können, oder?

Nur weil Potenzprobleme im Alltag „schmerzlos“, unmerklich sind, geben Sie sich mit diesen Scheinlösungen zufrieden. Aber es ist doch einsehbar, daß Erektionsprobleme einen physiologischen Hintergrund haben, der nach mehr als nur kurzfristiger Lösung verlangt, wenn Ihnen Ihre Gesundheit lieb ist.

So kommt es, daß wirklich anhaltend und nebenwirkungsfrei agierende Nahrungsergänzungen, hier ist v.a. Arginin mit Antioxidantien zu nennen, das Problem von Grund auf lösen können. Meine Empfehlung für natürliche Potenzmittel geht deshalb eindeutig in diese Richtung und viele, viele positive Leserbriefe bestätigen mir, dass diese Strategie wesentlich intelligenter ist als die kurzfristig „Kopfschmerz-Potenzmittel“, ob illegaler oder legaler Provinienz.

Ich empfehle, die für Sie optimale Kombination natürlicher Mittel mit meinem Potenzmittel Finder herauszufinden, im Ergebnis erhalten Sie dort auch noch weitere gute Tipps zur Verbesserung Ihrer Potenz.

zum Potenzmittel Finder hier klicken

 

Beachten Sie bitte auch die Besprechungen weiterer Potenzmittel in diesem Magazin.

Ein Gedanke zu „AuLi forte – von Potenzmittel-Ratgeber.de empfohlen

Kommentar verfassen