Viagra ® online bestellen

Online Apotheken – wie Sie Fälschungen erkennen, wo Sie Originale erhalten

Trotz einiger Nachteile von Viagra und den neueren Potenzmitteln Cialis, Levitra, gibt es erheblichen Bedarf und in manchen Situationen kann der zeitlich limitierte Gebrauch sinnvoll sein.

Es gibt nur wenige wirklich zuverlässige und seriöse Quellen für den Bezug pharmazeutischer Potenzmittel über das Internet.
Nach Recherchen zum Thema bleibt nur eine handvoll Anbieter übrig, von denen man sicher originale Präparate beziehen kann.

Hinweise auf online „Apotheken“, die Fälschungen versenden:

  • Packungsgrößen von 10, 15, 25, 30 Tbl. Viagra/Cialis/Levitra (diese Packungsgrößen sind in Europa nicht in Umlauf)
  • Bonusangebote der Art „Kaufen Sie 30 Tbl. Viagra und erhalten Sie 3 Gratis-Tbl. dazu!“ (3-er Packungen sind in Europa nicht in Umlauf, solche „Additive“ sind aus Blistern herausgebrochene Tbl. – Hygiene!)
  • Lieferzeiten von 2-3 Wochen (Lieferung sehr wahrscheinlich aus einem Nicht-EU-Land)
  • Angebote von „preiswerteren Generika-Versionen“ auf der gleichen Webseite (Generika sind in Europa nicht zugelassen)
  • Versand aus Indien, Israel, USA o.ä. (Versand rezeptpflichtiger Arzneimittel nach Deutschland ist nur Apotheken in der EU erlaubt)
  • Versand durch Verteiler ohne Apothekenlizenz (fragen Sie vor Ihrer Bestellung nach der Registrierungsnummer der Versandapotheke, falls diese nicht auf der Webseite genannt ist)

Achtung: Wenn eine Webseite bei Ihrer Google-Suche nach „Viagra“ unter den Top-10 auftaucht, ist das kein Beweis für die Seriosität dieser Webseite. Google prüft nicht die Qualität von Internet-Angeboten, die es in seinen Suchresultaten anzeigt!

Die Thematik von Internet-Apotheken ist im Grunde noch nicht vollständig rechtlich abgeklärt, denn innerhalb der EU gelten bekanntlich bei weitgehender Freiheit des Warenaustauschs dennoch nationale Regulierungen parallel nebeneinander, wie der Streit um die online Apotheke DocMorris hinlänglich demonstriert hat.

Mehr Informationen zum Thema Versand von Arzneimitteln im Internet stellt das Bundesministerium für Gesundheit über das online Portal des DIMDI zur Verfügung, hier klicken.
Soweit zum Thema online Bestellung von Arzneimitteln.
Bitte informieren Sie sich auf den offiziellen Seiten der Hersteller von Viagra (Pfizer), Cialis (Eli Lilly) bzw. Levitra (Bayer) über alle Einzelheiten dieser Produkte.

Was die Charakteristika von Sildenafilcitrat angeht, informieren Sie sich ausführlich auf Pfizer’s Seiten www.mann-info.de.

Über Tadalafil in Cialis sind Informationen erhältlich auf den Seiten von Eli Lilly www.cialis.de.

Über Vardenafil in Levitra sind Informationen erhältlich auf den Seiten von Bayer www.levitra.de.

Bezugsquellen für natürliche Viagra Alternativen.