Die Aminosäure Arginin

Arginin ist eine Aminosäure. Aminosäuren sind kleine Moleküle, die in der Natur und im menschlichen Organsimus so gut wie immer in Kettenform aneinandergereiht vorgefunden werden. Längere Ketten verschiedener Aminosäuren nennt man Proteine, oder auch Eiweiss. In unserem Körpereiweiss kommen 20 verschiedene Aminosäuren vor. Allen ist gemeinsam, daß sie ein Stickstoffatom enthalten – eine Aminogruppe.

Die gezielte Zufuhr einzelner Aminosäuren kann Funktionen des Organismus erleichtern und fördern, die mit Potenz und sexueller Leistungsfähigkeit zu tun haben.arginin

Die Aminosäure „Arginin“ ist ein Vorläufermolekül des Stickoxids (NO), eines Moleküls, dessen weitreichende und erstaunliche Wirkungen im Organismus erst vor kurzem entdeckt wurde (wofür 1998 ein Nobelpreis verliehen wurde). Wird Arginin vermehrt zugeführt, mit einem arginin-haltigen Präparat, steigt der NO-Spiegel an. Die Folge ist u.a. eine Entspannung der Blutgefäßwände und damit eine Durchblutungsverbesserung ganz allgemein, auch des Penis. Auch Viagra wirkt im übrigen über eine Anreicherung des Stickoxids – allerdings nutzt es einen anderen, sehr abrupten Stoffwechselpfad.

Im Unterschied zu Viagra wirkt Arginin nicht sofort – der Effekt auf die Potenz stellt sich nach einigen Tagen ein. Dafür ergeben sich aus der Einnahme von Arginin keine Gefahren: selbst hohe Aufnahmen von 10-20 Gramm pro Tag werden meist ohne Nebenwirkung vertragen (selten Magenprobleme – dann mit geringer Menge beginnen und langsam erhöhen!). Die Effekte von Arginin sind sehr vielfältig und lohnend (weiteres folgt unten):

  • verbesserte Erektionskraft durch Stickstoffretention
  • verbesserte Durchblutung durch Gefäßwandentspannung
  • Reduzierung von erhöhtem Blutdruck (und damit eine erwägenswerte Alternative zu impotenzfördernden Betablockern und Calciumantagonisten)

Neben dieser gefäßerweiternden Wirkung hat Arginin oft auch einen weiteren positiven Effekt: es fördert die Ausschüttung von Wachstumshormon aus der Hirnanhangdrüse (Hypophyse).

Damit sind wir beim zweiten potenz-relevanten Thema dieser Seite, der

Wachstumshormon-Somatomedin-C-Achse

Wachstumshormon (STH) ist DAS Regenerationshormon des Organismus. Alle Regenerationsvorgänge werden in seiner Anwesenheit erheblich verstärkt.

Was hat Regenerationskraft mit Potenz zu tun?

Die Antworten auf diese Frage liegen noch nicht vollständig vor. Vorerst scheint es jedoch so, als ob beide dieselbe Wurzel hätten: Vitalität. Was auch immer die korrekten Erklärungen sein mögen, Tatsache ist, daß die Zufuhr von Wachstumshormon (per Injektion) zu deutlichen Potenzsteigerungen selbst bei alten Menschen führt!

Wachstumshormon ist leider teuer (ca. 1000 – 1600 DM für eine Monatsration) und die Injektion erfordert sehr kompetente ärztliche Überwachung. Ungefährlicher ist es deshalb, die körpereigene Ausschüttung dieses Hormons anzuregen. Gewisse Aminosäuren haben gezeigt, genau dies in vielen Fällen zu bewirken, wenn sie zur Nacht auf nüchternen Magen in ausreichender Menge eingenommen werden. Näheres zu den Gründen lesen Sie in meinem eBook über Bio-Anti-Aging.

Die Aminosäuren mit diesen Fähigkeiten sind:

  • Arginin
  • Ornithin
  • Glutamin
  • Glycin
  • Tyrosin
  • Gamma-Amino-Buttersäure (GABA)

Verschiedene Zubereitungen mit verschiedenen Aminosäurenkombinationen und Hilfsstoffen, auch Vitaminen, sind entwickelt worden. V.a. das Potenzmittel ArginMax und proHGH Symbiotropin (HGH – wie Human Growth Hormon, Wachstumshormon).

Als eines der besten Präparate auf dem Markt gilt auch InnerPower (Hersteller: Pearson&Shaw).
InnerPower ist eine Entwicklung der beiden amerikanischen Anti-Aging-Pioniere Durk Pearson und Sandy Shaw. Es enthält die Aminosäure Arginin, Cholin, einige Basisvitamine und die Aminosäure Citrullin. Citrullin füllt, wie Arginin, die Stickoxid-Vorräte auf, wird jedoch anders verstoffwechselt und ergänzt damit Arginin optimal. Dafür fehlen in InnerPower Aphrodisiaka wie Ginseng (ArginMax) o.ä., die günstige Effekte auf die sexuelle Erregbarkeit (Libido) haben. Schwer zu sagen, welche Formel von diesen die bessere ist. InnerPower kompensiert die Abwesenheit von pflanzlichen Aphrodisiaka mit der erheblichen Menge der „Potenz-Geheimwaffe“ Arginin. Wenn also die sexuelle Erregbarkeit bei Ihnen vollständig erhalten ist und nur die Erektionskraft gefördert werden soll, ist InnerPower für Sie optimal.
Sportler sind übrigens von InnerPower begeistert, weil es als Stickoxid-Precurser natürlich nebenbei auch den Muskelaufbau begünstigt.
Beachten Sie, daß InnerPower sehr gut kombinierbar ist mit Super Miraforte von LEF. Kombiniert wirken beide optimal auf Libido und Erektionskraft. Näheres über InnerPower und SuperMiraforte hier.
Neu! Beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unser neues Experten-System „Potenzmittel-Finder“ (Schritt-für-Schritt zur optimalen Lösung)!

 

Was sagen die Anwender Arginin-haltiger Präparate über die Wirkungen?
„Also ich kann nach 4 wöchiger Einnahme von PowermakerII sagen, alles wieder bestens.
Darum habe ich auch eine weitere Bestellung vorgenommen.

(Nebenbemerkung: InnerPower ist die Weiterentwicklung des hier erwähnten PowermakerII)

„…auch ich hatte unter Erektionsstörungen zu leiden, d.h. bei jedem Verkehr hatte ich Angst hält „Er“ oder hält „Er“ nicht. Ich setzte mich immer mehr mit dieser Frage unter Druck, so dass ich später teilweise gar nicht mehr in der Lage war eine vernünftige Erektion zu bekommen und sie zu erhalten….Anfangs skeptisch, aber dennoch sagend: Wenn es dann nicht klappen sollte, kannst du ja immer noch auf Viagra zurückgreifen, bestellte ich „ArginMax“ und hatte nach ein paar Tagen wieder zu meiner alten Potenz zurückgefunden. Meine Selbstzweifel sind verflogen und mein altes Selbstvertrauen in meine aktive Sexualität ist wieder zurückgekehrt. Meine Frau und ich sind hochzufrieden und froh, dass es auch noch Alternativen gibt. Also nochmals vielen Dank an Sie und Ihr Team für Ihre Ratschläge etc und eine Empfehlung für „ArginMax„“

ArginMax und InnerPower sind im wesentlichen gleichwertig

  • Das Potenzmittel ArginMax ist das kompletteste Mittel, das zusätzlich zu Arginin noch einiges Ginseng und gute Vitaminversorgung bietet
  • Das Potenzmittel InnerPower ist optimiert für die Freisetzung von Regenerationsfaktoren.

Weitere Informationen über Arginin:
Newsletter #16: Doppelblindversuch mit ArginMax zeigt, daß dieses Präparat mit Viagra® vergleichbar ist
Newsletter #18: Weitere interessante Effekte von Arginin
Newsletter #58: Lysin und Arginin machen Sie stress-fest
Newsletter #57: Neue Forschung über Arginin führt zu neuer Strategie
Newsletter #39: Warum es Sinn macht, Arginin mit Ginseng zu kombinieren
Magazin Potenzmittel: Arginin und Potenz sowie: Stichwort Arginin

Klicken Sie hier, um alle unsere Empfehlungen für Potenzmittel auf der Produktübersichtsseite zu sehen.