NL#53: VivaXL steigert Libido und Erektionskraft

Liebe Leser,

Wann haben Sie zum letzten Mal pfeifend Ihren Schreibtisch aufgeräumt?

Gute Laune – schlechte Laune … oft glauben wir, daß unsere Stimmung im Wesentlichen von dem abhängt, was wir tagsüber erleben. Und sicher gibt es Ereignisse, die unsere Stimmung nachhaltig beeinträchtigen oder auch heben können, wer kann das leugnen? Eine Banalität.

Aber offenbar gibt es auch eine Art Grundstimmung, die sich unabhängig von äußeren Ereignissen durchsetzt.
Diese Erfahrung habe ich zumindest in einem kleinen Selbstversuch gemacht, der vielleicht auch für Sie interessant ist, wenn Sie unter Stimmungsschwankungen, Gereiztheit oder Niedergeschlagenheit leiden – etwas, was sich ja meistens auch auf das Sexualleben auswirkt.

Was man gegen schlechte Laune tun kann..

.. keine Sorge – jetzt folgen nicht die dümmlich-naiven Ratschläge á la „Frau im Spiegel“ oder auch „Men’s Health“. Ich glaube, ich habe etwas entdeckt, das auch Ihnen realistisch helfen kann – ganz ohne die üblichen Positiv-Denken-Phrasen!

Es nützt herzlich wenig, sich damit zu trösten, daß nach dem Winter wieder ein Frühling folgt oder auch im beruflichen (oder privaten) Bereich irgendwann wieder bessere Tage kommen. Meine persönliche Erfahrung, wenn ich das sagen darf, mit solchen Stimmungsschwankungen ist: Je mehr ich sie leugne und „wegzuerklären“ versuche, desto schlimmer wird alles!
Da sitzt man dann und fühlt sich obendrein noch schlechter sozusagen, weil man sich nicht schlecht fühlen „darf“ – wie „un-cool“ !

Eine beliebte, wirksame Möglichkeit, Anflüge von Niedergeschlagenheit zu überwinden, ist: arbeiten, arbeiten, arbeiten. Natürlich: Aktivität jeder Art hilft diese Phasen zu überwinden. Irgendwann will man jedoch auch wieder zur Ruhe finden. Und dann?

Kürzlich erlebte ich fast zufällig etwas, was mich wirklich verblüfft hat.

Die Wirkung dieser „Sache“ hat mich tatsächlich überrascht.

Sie können sich vielleicht vorstellen, daß ich durch mein Interesse an Potenzmitteln aller Art auch hin und wieder Proben erhalte, die ich dann an mir selbst testen kann.
So auch vor 2 Monaten, als mir Virility Health aus England 2 Packungen VivaXL als Proben zusendete. Im wesentlichen dachte ich: „Wieder so ein Argininpräparat! Ich weiß, daß ArginMax und Powermaker funktionieren, also wozu jetzt wieder was Neues ausprobieren?“

Neugierig, wie ich bin, probierte ich’s trotzdem – man kann ja nie „zu potent“ sein, oder?
Brav, ganz nach Anleitung: eins dieser Tütchen täglich in ein Glas klares Wasser auf möglichst leeren Magen 5 Tage lang, dann 2 Tage Pause und wieder neu beginnen. Schmeckt übrigens erfrischend!

Ganz abgesehen vom bereits bekannten Arginin-Effekt, gesteigerte Erektionskraft und -dauer, verblüffte mich nach ca. 1 Woche folgendes:
Ich wunderte mich buchstäblich über meine gute Laune.

Haben Sie schon ‚mal erlebt, daß Sie praktisch vollkommen unmotiviert vor sich hin summen, oder irgendwelche Sachen pfeifend aufräumen? Ich schon lange nicht mehr.
Das Erstaunliche daran war: Es gab wirklich keinen Grund, gerade da besonders gut gelaunt zu sein!

Dabei kam mir unwillkürlich der Slogan von VivaXL in den Sinn: „addicted to feeling good“, was so viel heißt wie:„süchtig danach, sich gut zu fühlen“.
Wahrscheinlich geht es Ihnen so wie mir: Solche Slogans rauschen an mir vorbei und landen in der Schublade „Werbe-Gag“. Meistens zu Recht. Hier aber zu Unrecht!

Ich kann Ihnen natürlich nicht versprechen, daß auch Sie unter VivaXL pfeifend, gut gelaunt Ihren Geschäften nachgehen und ich gebe zu, daß ich diesen Effekt nicht täglich in gleicher Weise empfinde. Wenn ich aber sozusagen eine Art „Durchschnittsstimmung“ für die Dauer der Einnahme von VivaXL kalkuliere, kann ich nur sagen: Klare Steigerung!

Wenn Sie hier klicken, erfahren Sie übrigens Detaillierteres über den Inhalt von VivaXL (Aktualisierung, 2014: VivaXL hat ein Nachfolgepräparat, proHGH Symbiotropin, das ganz ähnliche Charakteristik aufweist).

Was das alles mit Potenz zu tun hat?

Einmal ist VivaXL, bzw. jetzt proHGH Symbiotropin, auch als Potenzmittel gedacht und geeignet. Immerhin enthält die Tagesmenge 2800mg Arginin, also fast so viel wie ArginMax, der momentane Bestseller unter den natürlichen Potenzmitteln, mit 3000mg!
Die 200mg-Lücke wird von VivaXL (proHGH Symbiotropin) quasi geschlossen durch Phenylalanin (400mg), eine essentielle Aminosäure mit kompliziertem Namen.
Essentiell heißt: der Körper braucht diese Aminosäure lebensnotwendig, kann sie jedoch selbst nicht herstellen! Phenylalanin ist der Stoff, aus dem der Körper den Nervenbotenstoff Noradrenalin herstellt. Noradrenalin ist ein aktivierender Transmitter, ein Stoff, der auch als Gute-Laune-, Begeisterungs- oder Heiterkeitshormon bezeichnet wird. Rein technisch, psycho-physiologisch formuliert: positive Aktivierung ist die Wirkung von Noradrenalin – etwa im Gegensatz zur negativen Aktivierung, auch Angst genannt.

Die positive Aktivierung, die durch die Zufuhr so erheblicher Mengen Phenylalanin hervorgerufen wird, hat natürlich auch etwas mit Libido, Lust auf Sex, zu tun. Stellen Sie sich das in etwa so vor: Stress, Angst = Noradrenalin-Mangel = Rückzugstendenz oder Gleichgültigkeit … wer hat da noch Lust auf Sex?

Und wenn vermehrte Lust noch durch verbesserte Erektionskraft (Arginin) ergänzt wird, dann steht „der Sache“ im Grunde doch nichts mehr im Wege…?

Wem kann ich VivaXL (proHGH Symbiotropin) empfehlen?

Wenn Sie keinerlei, auch nur angedeutete Stimmungstiefs haben, fahren Sie vermutlich weiter mit InnerPower oder ArginMax sehr gut. Als Stimmungskanone und Frohnatur brauchen Sie auch nur selten einen der sog. Testosteron-Booster.

Wenn Sie sich jedoch irgendwo in der eingangs geschilderten Situation wiedererkennen – Stimmungstiefs, Gereiztheit etc. – dann empfehle ich Ihnen einen Versuch mit VivaXL (proHGH Symbiotropin) sehr!

Geradezu eine Idealkombination müßte sich mit proHGH Symbiotropin plus SuperMiraforte ergeben, eine Variation meiner allgemeinen Empfehlung „Arginin plus Testosteron-Booster“.

Warum?

SuperMiraforte wird mit seiner Testosteron-befreienden Wirkung schon einiges für Stimmungsaufhellung und Vitalisierung tun. Wahrscheinlich wird dieser Effekt noch weiter verstärkt, wenn statt ArginMax oder InnerPower proHGH Symbiotropin dazu eingenommen wird. Ich bin jedenfalls gespannt auf die Berichte der ersten Anwender – schreiben Sie uns!

Super Miraforte – Details und Bestellmöglichkeit

proHGH Symbiotropin – Details und Bestellmöglichkeit

Weitere Potenzmittel von Virility Health Ltd.

Weitere Potenzmittel und Nahrungsergänzungen der Life Extension Foundation

Bleiben Sie uns gewogen!

Viele Grüße und Power,

Dr. W. Rösner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.